Diary2 <Crystal Wings>

†Gästebuch†

†D'Arcy†
Who?: Nobody
When?: End of the time
What?: Broken child


Diary

+Wichtig+
Mein Blog...

†About†
Über...
My soul
My body
My words

†Blogs Favoritos†
[Nome do Blog]
[Nome do Blog]


†Links†
[Nome do Site]
[Nome do Site]





Ende=Anfang
Ich kann nicht essen ohne zu hassen...
Ich kann es einfach nicht, oder nicht mehr...weiß nicht, vielleicht
konnte ich es auch noch nie und werde mir dessen bloß erst jetzt
bewusst. Genau genommen wurde es mir wohl erst gestern bewusst...
Gestern, als ich versuchte eine "normale" Mahlzeit zu mir zu nehmen.
Oder sollte ich lieber ehrlich sein...ich habe sie verschlungen. Im
Nachhinein war es nicht einmal besonders viel. Doch es war viel. Zu viel
Jeder einzige Bissen war ein Bissen zu viel. Und ich schämte mich so.
Aber das Schlimmste sollte noch folgen. Bis dahin war ich ja noch der
Meinung, das Übel wäre nur halb so groß, da ich später einfach versuchen
würde meinen Magen so gut es geht zu entleeren. Aber ich war wohl zu
schwach oder...ich weiß nicht, was los war. Es kam nix. Der nette
kleine Fingertrick funktionierte einfach nicht. Alles was ich bekam
war Fieber und eine Wut, einen Hass...der sich auf alles und jeden
legte. Kurz gesagt, ich war völlig am Ende. Ich hasse mich immernoch
dafür. Mich und meinen fetten Körper. Also muss sich was ändern. Es
bringt nix sich irgendwelches Zeug reinzustopfen in der Hoffnung,
dies wieder rückgängig machen zu können, und dann eine solche
Niederlage zu erleben. Es bringt nix, also muss sich was ändern.
Ich muss mich ändern. Und das werde ich. Ab heute soll alles anders
sein. Nur noch das zu Essen, was ich auch verantworten kann. Allein
der Gedanke ans Essen bereitet mir momentan schon größte Panik.
Vielleicht ist es gut so. Vielleicht muss es so sein, damit ich
endlich Kontrolle gewinne. Kontrolle, ja das ist es, was mir
fehlt. Kontrolle und Disziplin. Man kann es erlernen. Obwohl
ich sogar glaube, schon genug davon zu haben. Ich muss mir
dessen nur bewusst werden. Genauso, wie es mir gestern bewusst
wurde, dass ich nicht essen kann ohne zu hassen. Mit Kontrolle
und Disziplin werde ich nicht mehr hassen müssen. So wenig wie
möglich essen, dann geht es mir gut, das ist der Weg zum Glück...
Der Kampf hat begonnen!

5.1.07 12:00
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de