Diary2 <Crystal Wings>

†Gästebuch†

†D'Arcy†
Who?: Nobody
When?: End of the time
What?: Broken child


Diary

+Wichtig+
Mein Blog...

†About†
Über...
My soul
My body
My words

†Blogs Favoritos†
[Nome do Blog]
[Nome do Blog]


†Links†
[Nome do Site]
[Nome do Site]





Blubb...
gibt mal wieder nicht viel Spannendes zu berichten. Der Tag gestern
lief einigermaßen geregelt ab. Das tat richtig gut. Ich war endlich
wieder schwimmen. Nach so langer Zeit. Irgendwie ein komisches Gefühl.
Ich war es ja nicht mehr gewohnt mich im Badeanzug zu zeigen. Ein
schöner Anblick war es leider auch gar nicht, so gewölbt wie mein
Bauch aussah. Richtig ekelhaft. Aber genau das soll sich ja ändern
Am schwierigsten ist es, die nötige Geduld aufzubringen. Das spüre
ich immer deutlicher. So ein Bauch verschwindet natürlich nicht von
heute auf morgen. Das muss man einsehen. Radikale Null-Diäten
bringen da auch nichts. Mir zumindest nicht. Das hab ich bereits
festgestellt. Deshalb versuche ich es langsam anzugehen. Ich
kann es schaffen. Wenn mir bloß meine Eltern keine Steine in
den Weg stellen. Manchmal verfluche ich sie dafür. Ich könnte
sie dafür hassen. Aber solange alles gut läuft habe ich keinen
Grund zu hassen, also will ich das jetzt auch nicht. Keine
negativen Gefühle mehr, die bringen mich bloß aus dem Gleichgewicht.
Und ich habe gemerkt, dass inneres Gleichgewicht eine wichtige
Rolle spielt. Leider gerate ich trotzdem meist viel zu schnell
daraus. Sogar daran kann man arbeiten. Jedenfalls bin ich froh
gestern etwas Sport gemacht zu haben. Schwimmen verbrennt ja
bekanntlich gut Kalorien. Nach den miesen Ereignissen der letzten
ist das momentan wichtiger den je. Ich hoffe sehr, dass ich ab
jetzt öfter dazu kommen werde. Natürlich nicht nur wegen den
Kalos, sondern weil es einfach schön ist, etwas zu unternehmen.
Vorallem wenn es etwas ist, was man lange nicht gemacht hat. Tja,
so viel erstmal dazu. Leider sind die Ferien nun schon vorbei,
und Wochenenden gehen meist ebenfalls viel zu schnell rum.
Find ich sehr schade. Ich mache mir daher nochmal so richtig
erholsame Stunden, hoffentlich kann ich mich später noch
dazu aufraffen etwas zu lernen. Wäre wichtig, da am montag
bereits ne Klausur ansteht. Naja...man wird sehen...

gegessen heute:
Morgens: 1 Joghurt
Mittags: 3 Pellkartoffeln+1 El Sourcreme
Abends: 1 Actimel

naja,könnte besser sein, aber ich würd mal sagen...akzeptabel

gegessen gestern:
Morgens: 1 Kiwi
Mittags: 1 Schokokuss (natürlich fettreduziert)
Abends: 3 Joghurt

6.1.07 13:39
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de